VW Lupo/Polo 6N2 Handschuhfach-Schloss Anpassung auf den eigenen Schlüssel

Wer ein gebrauchtes Handschuhfach nachrüstet oder ersetzt, dem hilft diese Anleitung.

Die Bilder sind weitestgehend selbsterklärend.
Zum ersten Bild: 2 dünne Stifte in die Löcher einführen und nach innen hebeln. Auf dem 2. Bild erkennt man die Nasen, die man weg drücken muss.

Beim herausnehmen des Zylinders Vorsicht. Die Plättchen fallen sonst mit den Federn heraus.

Die Plättchen müssen so angeordnet werden, dass wenn man den Schlüssel in den Zylinder steckt, alles bündig ist (siehe letztes Bild). Manchmal reicht bereits der Tausch eines Plättchens. Je nach Schlüssel und Schloss kann man auch ein Plättchen weg lassen, wenn es überhaupt nicht passt (ist dann jedoch nicht mehr so sicher).

Das selbe Prinzip gilt auch für alle weiteren Schlösser (Türschloss, Zündschloss, Heckklappenschloss, Tankdeckelschloss).

Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge. Viel Spaß!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: